Wahl des SPD-Kandidaten zur Bürgermeisterwahl

Veröffentlicht am 01.02.2008 in Wahlen

Wolfgang Krakow wurde auf der am 31.01.2008 stattfindenden Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Angermünde zum Bürgermeisterkandidaten der SPD gewählt.

Die Ortsvereinsmitglieder stimmten in der geheim durchgeführten Wahl einstimmig für Wolfgang Krakow und sprachen ihm somit erneut das Vertrauen aus.

Wolfgang Krakow ist unser jetziger Bürgermeister und dies soll auch künftig so sein.

Betrachten wir einmal unser schönes Angermünde und blicken zurück in die Vergangenheit, dann sehen wir wie gut sich Angermünde von der Bausubstanz der Straßen, der Gebäude, dem Marktplatz und vielem mehr entwickelt hat.

Wolfgang Krakow hat mit seinem Baudezernat und sehr guten Mitarbeitern in der Verwaltung hervorragende Arbeit in der Entwicklung unserer historischen Altstadt geleistet.

Weiterhin sorgt er dafür, dass Angermünde für die Zukunft gerüstet ist.
Die Weichen sind richtig gestellt. Demographie ist kein Unwort.

Wir stellen uns der Herausforderung und Wolfgang Krakow ist dabei.

Die Stadt Angermünde ist ein guter Bildungsstandort.
Diesen müssen wir weiterhin stärken um eine hohe Qualität an den Schulen und in der Ausbildung zu gewährleisten.

Die Stadt Angermünde mit ihren Ortsteilen strahlt Gemütlichkeit und Wärme aus.
Was der Jugend die Entwicklung und Bildung ist, dass ist den Senioren das nach ihren Bedürfnissen gerechte Wohnen und Leben in unserem Angermünde.

Wolfgang Krakow setzt sich hierfür ein.
Er sorgt für eine Entwicklung unseres Ortes, die dem Älterwerden unserer Bürger gerecht wird.

Wolfgang Krakow hat bewiesen, dass er eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Stadt moderieren kann und somit für unsere große Stadt erfolge organisieren kann.

Gehen Sie am 06.04.2008 wählen und unterstützen Sie unseren Kandidaten Wolfgang Krakow.
Vielen Dank!