06.11.2018 in Verkehr

Schneller mit der Bahn zwischen Berlin und Stralsund

 

Berlin / Brandenburg. Die Geschwindigkeit auf der Bahnstrecke zwischen Berlin und Stralsund wird erhöht. Darüber informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete für die Uckermark und den Barnim, Stefan Zierke.

 

24.10.2018 in Wahlen

SPD Uckermark nominiert Hanka Mittelstädt im Wahlkreis 11

 
Uwe Schmidt (MdL) mit Hanka Mittelstädt

Uckermark. Die SPD Uckermark hat Hanka Mittelstädt im Wahlkreis 11 (Uckermark I) am 24.10.2018 nominiert. Sie tritt damit die Nachfolge des SPD-Landtagsabgeordneten Uwe Schmidt an.

„Die Mitglieder im Wahlkreis 11 haben Hanka Mittelstädt zur Listen- und Direktkandidatin gewählt“, informiert der Unterbezirksvorsitzende Stefan Zierke.

„Hanka Mittelstädt überzeugte die Mitglieder durch ihre uckermärkische Heimatverbundenheit, ihre Kompetenz und bisherige Arbeit für die Uckermark im Land Brandenburg sowie durch ihren Willen, das Direktmandat zu behaupten“, erklärt Stefan Zierke.

 

19.10.2018 in Wahlen

SPD Uckermark nominiert im Wahlkreis 11

 
Hanka Mittelstädt

Uckermark. Der Unterbezirksvorsitzende der SPD UckermarkStefan Zierke, informiert, dass die Mitglieder im Wahlkreis 11 (Uckermark I) am 24.10.2018 ihre/n Landtagskandidaten/in nominieren, um die Nachfolge des jetzigen SPD-Landtagsabgeordneten Uwe Schmidt zu bestimmen.

 

30.08.2018 in Verkehr

Gute Verbindungen für die Region

 

Fahrgäste im Land Brandenburg können sich auf mehr Züge und Busse, neue Strecken und eine moderne Infrastruktur freuen.

„Der jetzt vorgestellte Landesnahverkehrsplan 2018 bringt auch für die Menschen in Angermünde und Schwedt, die mit Bahn und Bus fahren, Verbesserungen“, erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schmidt. Angesichts der starken Belastungen insbesondere für Pendler im Nahverkehr sei das Maßnahmenpaket der Landesregierung ein „großer Schritt nach vorne“. Die Bürgerinnen und Bürger bekämen schnellere Verbindungen, mehr Platz in Bahnen und Bussen sowie einen besseren Service z.B. durch mehr Barrierefreiheit.

 

29.08.2018 in Familie

Brandenburg ist bei Kita-Betreuung ostdeutsche Spitze

 

Uckermark. Land und Kommunen haben in den vergangenen Jahren große Anstrengungen zur Stärkung der Kitas unternommen. Im Vergleich der ostdeutschen Bundesländer steht Brandenburg jetzt an der Spitze bei der Personalausstattung mit Erzieherinnen und Erziehern, wie die Bertelsmann-Stiftung in ihrem aktuellen Ländermonitor feststellte.

Brandenburg biete den Kindergartenkindern „die besten Betreuungsverhältnisse“ unter den Flächenländern, heißt es da. Der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schmidt begrüßt das und sieht es als Anerkennung auch für die Uckermark. „Bei allen regionalen Unterschieden lässt sich sagen, dass es große Fortschritte gibt. Die frühkindliche Bildung und Betreuung ist ein Schwerpunkt der Brandenburger Politik – und das ist richtig so“, erklärte Uwe Schmidt.

 

 

19.04.2018 in Landespolitik

Beitragsfreies Kita-Jahr

 

Ab 1. August ist es nun Realität – für alle Brandenburger Eltern kommt der beitragsfreie Kitabesuch für Kinder im letzten Betreuungsjahr vor der Einschulung. Und dieses unabhängig vom Einkommen. Weiterhin stehen den Kindern bereits in diesem Jahr mehr Betreuer zur Verfügung – kleinere Gruppen, bessere Betreuung für unsere Kinder. Zudem stellt allein das Land Brandenburg fast 400 Mio Euro für den Betrieb, den Neubau oder die Sanierung vorhandener Kitas zur Verfügung.

Der kostenlose Kitabesuch für das Vorschuljahr ist aber nur der erste Schritt auf dem Weg in die generelle Kita-Beitragsfreiheit in Brandenburg – und dieses ganz einfach und ohne Antrag.

 

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

11.04.2019, 18:00 Uhr Ortsvereinssitzung

16.04.2019, 19:00 Uhr - 16.04.2019 SPD Uckermark | Frühjahrsempfang

26.04.2019, 15:00 Uhr SPD Seniorenakademie
Thema: Wie schlecht muss es mir gehen um zum Psychologen zu gehen?, U. Vetter

Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit: