Rainer Penzel geehrt mit der Willy-Brandt-Medaille

Veröffentlicht am 09.01.2009 in Allgemein

Zu seinem 65. Geburtstag wurde gestern Rainer Penzel die Willy-Brandt-Medaille verliehen.
Mit dieser Medaille ehrt die SPD Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben.
Die Medaille, benannt nach dem Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt ist die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt.


seine Geschichte in der SED-Diktatur:

Widmung:

Herzlichen Glückwunsch
zu Deinem 65. Geburtstag lieber Rainer!

Ein neuer Lebensabschnitt fängt jetzt an bis hierhin hast Du viel getan.
Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität hast Du das Wort ergriffen,
die DDR-Diktatur hatte Dich daher gegriffen.
Dein Weg bis hierhin wurde durch Schule sehr geprägt,
von Anklam bis nach Angermünde hat es Dich bewegt.
Als Oberschüler der 12. Klasse wurdest Du festgenommen und inhaftiert,
als Lehrer der Oberschule Ehm Welk hatte man Dich degradiert.
Die Diktatur begründete dies mit Deiner Einstellung zu Willi Brandt,
in unserer jetzigen Demokratie wird Dir dieses hoch anerkannt.

Lieber Rainer Penzel wir überreichen Dir daher die Willi-Brandt-Medaille der SPD
und bedanken uns für Dein Engagement in unserer Gesellschaft.
Wir wünschen Dir Gesundheit und Freude in Deinem Leben und freuen uns auf eine weitere gemeinsame Zeit.

08.01.2009

 
 

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

23.05.2019, 15:00 Uhr SPD Seniorenakademie
Thema: Die Apotheke mal praktisch, eine experimentelle Veranstaltung zur Herstellung von Arzneimitteln, Ch. Toll

23.05.2019, 16:00 Uhr Grillfest
Liebe Angermünderinnen und Angermünder, zu unserem Grillfest möchten wir Sie herzlich einladen. W …

26.05.2019 - 26.05.2019 Europawahl 2019
> > weitere Informationen unter  wahlen.brandenburg.de

Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit: