Kandidatenvorstellung: Jens Wittstock

Veröffentlicht am 22.05.2019 in Wahlen

Mein Spruch -   ...für Jugend, Kultur und Sport

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als ich im Frühjahr 1984 das erste Mal komunalpolitisch tätig wurde, als Gemeindevertreter - verantwortlich für „Jugendfragen, Kultur und Sport„ hätte ich nicht gedacht, dass genau diese Themen mir auch 35 Jahre später noch so am Herzen liegen.
Durch meine Arbeit als Schulsozialarbeiter an der Ehm Welk-Oberschule und die Mitgliedschaft in mehreren Vereinen, befinde ich mich direkt an der Basis und bekomme täglich mit, wo der „Schuh drückt“ und wie wichtig das Ehrenamt ist.
Der Jugend Perspktiven geben, damit sie die Heimat nicht verlassen bzw. wieder zurück kommen ist daher eine wichtige Aufgabe, genauso die Förderung und Unterstützung von Vereinen und Ehrenamt.
Mir ist sehr wichtig, dass es auch in einigen Jahren noch unsere jetzt bestehenden kulturellen Einrichtungen, die Veranstaltungen und den Tierpark gibt, aber auch das in naher Zukunft ein Umfangreiches Radwegenetz entsteht das die Kernstadt und die Ortsteile verbindet.
Es ist schön zu sehen, wie positiv sich Angermünde, aber auch die Ortsteile in den letzten Jahren entwickelt haben und an dieser Entwicklung möchte ich auch weiterhin aktiv mitarbeiten....   

Jens Aufried Wittstock

 
 

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

13.12.2019, 18:00 Uhr Weihnachtsfeier

Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit: