Ingrid und Manfred Stolpe: Wir haben noch so viel vor - Unser gemeinsamer Kampf gegen den Krebs

Veröffentlicht am 12.03.2010 in Allgemein

Manfred Stolpe steckt 2004 mitten in den Auseinandersetzungen um die LKW-Maut, als er die Diagnose Darmkrebs erhält. Schwäche will er sich um keinen Preis leisten. Lebermetastasen und Chemotherapie übersteht er mit geradezu preußischer Disziplin. 2008 erkrankt seine Frau an Brustkrebs, kurz vor ihrem 70. Geburtstag. In ihrem Buch erzählen die beiden sehr persönlich und offen, wie der Krebs ihre Beziehung verändert hat, wie sie gemeinsam den schwierigen Weg gegangen sind. Sie machen Betroffenen Mut: Eine Krebsdiagnose muss kein Todesurteil sein, und ein erfülltes Leben ist auch mit der Krankheit möglich. Ihr größter Wunsch ist es, ihre Goldene Hochzeit 2011 in Gesundheit zu feiern.






Broschiert: 240 Seiten
Verlag: Ullstein (Erscheinungstermin 1. März 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3550088183
ISBN-13: 978-3550088186


Internetseiten von Manfred Stolpe: manfred-stolpe.de

 
 

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

20.02.2019, 15:00 Uhr SPD Seniorenakademie
Dr. Tilo Bornkessel berichtet von seiner Missionsreise (Ärzte ohne Grenzen) aus Brasilien. Thema: Vom exot …

21.03.2019, 15:00 Uhr SPD Seniorenakademie
Thema: Bauerngarten - Nachhaltigkeit im eigenen Garten, Dr. M. Flade

16.04.2019, 19:00 Uhr - 16.04.2019 SPD Uckermark | Frühjahrsempfang

Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit: