„Angermünder Sommertreff“

Veröffentlicht am 23.09.2010 in Ortsverein

Sommerfest: Ausflugsfahrt zum Schiffshebewerk Niederfinow

Am 18. September fand im Rahmen des Sommerfestes des SPD Ortsvereins Angermünde dieses Jahr eine Ausflugsfahrt zum Schiffshebewerk nach Niederfinow statt.

Vom Angermünder Bahnhofsvorplatz fuhr unser Bus gegen 9.30 Uhr ab. Angekommen in Niederfinow begannen wir den Tag mit einer Führung. Diese Begann im Informationsgebäude der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) des Bundes. Die dortige Ausstellung zeigt an Hand von Modellen das neu zu errichtende Schiffshebewerk, das neben dem Bestehenden gebaut wird. Im Anschluss besichtigten wir das bestehende Schiffshebewerk und das Baufeld des Neuen.

Zur Mittagszeit begrüßte uns der Landrat des Barnim Bodo Ihrke und Herr Dipl.-Ing. Peter Huth vom Wasserstraßenneubauamt Berlin, der mit der Projektleitung für die Umsetzung des Baus vom Schiffshebewerk Nord betraut ist.

Den Nachmittag verbrachten wir mit einer Vielzahl von Gesprächen auf einem Fahrgastschiff.

Wir bedauern sehr, dass unser Ortsvereinsmitglied Ministerpräsident Matthias Platzeck, der sich gegen Mittag zu uns gesellen wollte, diesen Tag nicht mit uns verbringen konnte. Es ereilte ihn und seiner Familie ein schwerer Schicksalsschlag, seine Mutter Christa Platzeck verstarb mit 86 Jahren einige Stunden zuvor.
An dieser Stelle möchten wir als SPD Ortsverein unser tiefes Mitgefühl zum Ausdruck bringen und unserem Freund Matthias Platzeck und seiner Familie viel Kraft wünschen.