100% für Schulze

Veröffentlicht am 01.02.2018 in Kommunalpolitik

 

Der Vorstand der uckermärkischen SPD hat Dietmar Schulze (SPD) einstimmig als Kandidaten für die Landratswahl vorgeschlagen. Alle stimmberechtigten Mitglieder im Vorstand votierten für Schulze. Über die endgültige Kandidatur entscheiden die Mitglieder der SPD Uckermark am 06.02.2018 in einer Wahlkreiskonferenz.

„Der Vorstand hat sein Vorschlagsrecht gerne wahrgenommen und wird den Mitgliedern empfehlen, mit Dietmar Schulze (SPD) in die Landratswahl zu gehen“, so der uckermärkische SPD-Chef Stefan Zierke.

„Dietmar Schulze hat die Uckermark in allen Bereichen vorangebracht und ist über die Landkreisgrenzen als durchsetzungsstarker Landrat bekannt. Mit seinen guten Kontakten nach Berlin und Potsdam konnte er auch viele Projektförderungen in die Uckermark holen. Deswegen freuen wir uns sehr, dass Dietmar Schulze für die SPD als Kandidat antritt und sich weiterhin für die positive Entwicklung unserer Heimat einsetzt.“, informiert Zierke.