Bundestag

 

Zum Wahlkreis 57 gehören der Landkreis Uckermark sowie ein Teil des Landkreises Barnim:  der Landkreis Uckermark mit den Gemeinden Uckerland, Göritz, Schönfeld, Brüssow, Nordwestuckermark, Prenzlau, Schenkenberg, Carmzow-Wallmow, Grünow, Randowtal, Boitzenburger Land, Uckerfelde, Gramzow, Casekow, Mescherin, Tantow, Gartz(Oder), Hohenselchow-Groß Pinnow, Schwedt/Oder, Passow, Zichow, Oberuckersee, Gerswalde, Mittenwalde, Templin, Lychen, Milmersdorf, Flieth-Stegelitz, Angermünde, Mark Landin, Pinnow, Schöneberg, Berkholz-Meyenburg, Temmen-Ringenwalde, vom Landkreis Barnim die Gemeinden Friedrichswalde, Joachimsthal, Althüttendorf, Ziethen, Chorin, Parsteinsee, Lunow-Stolzenhagen, Oderberg, Liepe, Niederfinow, Hohenfinow, Eberswalde, Britz, Schorfheide

dafür stehe ich ...

Besonders durch meine berufliche Tätigkeit, ehrenamtliche Arbeit und vielen Freizeitaktivitäten habe ich den Barnim und die Uckermark kennen gelernt, seit meiner Kinderheitheit lieben gelernt. Die Vielfalt, das Besondere, das zu Entwickelnde, die Vorzüge, die Hemmnisse, die Chancen, die Menschen die in einer einzigartigen Natur und Landschaft gerne gemeinsam hier leben, das begeistert mich. Das soll so bleiben, sich aber auch weiterentwickeln. Ich setze mich schon heute aktiv für unsere Region Uckermark und Barnim ein. Das möchte ich durch meine Stimme im Bundestag verstärken. Dort direkt Einfluss nehmen. Viele geführte Gespräche vor Ort mit Bürgern aus unserer Region haben sich immer wieder mit dem Thema "was ist gerecht" beschäftigt. Im Ergebnis der Gespräche wurde von allen festgestellt, dass vieles nicht mehr gerecht ist. Die Gesellschaft hat sich gewandelt - nicht immer zum Guten für viele Menschen und somit für unsere Gesellschaft. Ob in der Kinderstube, in der Arbeitswelt oder im verdienten Ruhestand, überall merkt man Unzufriedenheit und Sorge, fühlt sich ungerecht behandelt. Es gibt viele Menschen, die von ihrer geleisteten Arbeit nicht leben können. Menschen, die nach getaner Arbeit noch vom Staat unterstützt werden, um eine Grundsicherung zu haben. Die Schere zwischen arm und reich geht stetig auseinander. Diese Schere muss wieder geschlossen werden. Unsere Gesellschaft darf nicht weiter auseinander driften. Wir Sozialdemokraten haben unsere Grundwerte: "Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität." Alle drei sind eng miteinander verknüpft. Für diese unsere Wertevorstellung engagiere ich mich. Wir brauchen wieder mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft, mehr Gerechtigkeit. Wir wollen gleiche Bildungschancen, fairen Mindestlohn, ausreichende Rente, klassenloses Gesundheitssystem, faire Mieten und vieles mehr. Funktionierende Wirtschaftskreisläufe und deren Wertschöpfungsketten sind lebenswichtig für die Menschen und die Zukunft. Wir haben in diesem Jahr die große Chance im Bundestag die Regierungsverantwortung zu übernehmen. Regierungsverantwortung heißt Regeln aufstellen zu können, die wieder etwas mehr Gerechtigkeit in unsere Gesellschaft zu bringen. Eine Gesellschaft, die allen Menschen unserer schönen Heimat Uckermark und Barnim in ein fortschrittliches und zukunftssicheres Leben ermöglicht. WIR haben die Wahl!

Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

01.09.2017, 17:00 Uhr Sommerfest des SPD-Landesverbandes Brandenburg und der SPD-Landtagsfraktion Brandenburg

04.09.2017, 17:00 Uhr Sitzung des Landesvorstands der SPD Brandenburg

24.09.2017, 08:00 Uhr Wahl zum 19. Deutschen Bundestag
Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgr …